Die conⒶction ist ein libertäres Magazin aus dem Raum OWL.

Ziel dieser Publikation ist es, anarchistische Sichtweisen auf lokale – und darüber hinausgehende – Ereignisse zu liefern.
Ein weiteres Ziel ist es, das vorherrschende Bild vom Anarchismus zu widerlegen und aufzuzeigen, dass es Alternativen zum jetzigen System gibt,
die sich nicht darin erschöpfen auf eine starke Hand zu hoffen oder Teil einer wie immer gearteten Heilslehre zu sein.
Nein, die Befreiung unserer Gesellschaft besteht darin, sich jeder Knechtschaft zu verweigern.

Die Herrschaft eines Führers oder einer Elite ist die Negation von Freiheit, die Befreiung der Menschheit kann nur von unten erfolgen.

Freie Menschen in freien Vereinbarungen – dafür steht die conⒶction

Alle Ausgaben hier:

https://conaction.noblogs.org/

AKTUELL